Zum Inhalt springen

Zwiebelbrot in wenigen Minuten: Der absolute Hammer, Einfach nur Lecker!

Zutaten

500 g Dinkelmehl

300 ml lauwarmes Wasser

1 Wf Hefe

1 TL Salz

2 EL Öl

250 g Röstzwiebeln

Zubereitung:

Für das Zwiebelbrot zuerst den Backofen auf 200 °C vorheizen. Dann, in einer großen Rührschüssel, das Mehl mit dem Salz und den Röstzwiebeln vermengen.

Anschließend die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen, zu der Mehlmischung in die Schüssel geben und alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes oder der Küchenmaschine zu einem festen Teig vermengen.

Je nach Bedarf nach und nach das Öl hinzufügen und den Teig auf einer bemehlten Oberfläche weiter kneten, bis er glatt ist.

Danach den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech zu einem Brot formen, die Oberfläche des Brotes mit Wasser bestreichen, mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen, trockenen Platz ca.

40 Minuten gehen lassen, bis es sich in seiner Größe verdoppelt.

Danach das Brot für 40 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben und knusprig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert