free counter with statistics
Zum Inhalt springen

Wenn Sie einige Himbeeren haben, sollten Sie dieses köstliche Dessert auf keinen Fall verpassen!

Zutaten:
Für den Boden:

1 1/2 Tassen Graham-Cracker-Krümel
1/3 Tasse Zucker
6 EL ungesalzene Butter, geschmolzen

Für die Käsekuchenmischung:
4 (je 8 Unzen) Blöcke Frischkäse, Zimmertemperatur
1 Tasse Kristallzucker
1 Tasse Sauerrahm
1 TL Vanilleextrakt
4 große Eier
2 EL Allzweckmehl
1/4 Tasse Himbeerpüree

Für die Himbeerschleife:
1/2 Tasse Himbeerpüree
2 EL Zucker

Für das Topping:
Schlagsahne
Frische Himbeeren
Puderzucker zum Bestäuben

Anleitung:
Boden: Vermischen Sie Graham-Cracker-Krümel mit Zucker und Butter. Drücken Sie sie in den Boden einer 23×33 cm großen Form. Im Kühlschrank kühlen.
Käsekuchenmischung: Schlagen Sie Frischkäse und Zucker glatt. Mischen Sie Sauerrahm und Vanille ein. Fügen Sie nacheinander die Eier hinzu, dann falten Sie das Mehl unter.
Zusammenstellung: Gießen Sie die Käsekuchenmischung über den Boden. Geben Sie Himbeerpüree darauf. Verwenden Sie einen Zahnstocher, um Wirbel zu erzeugen.

Backen: Heizen Sie den Ofen auf 163°C vor. Backen Sie für 35-40 Minuten. Abkühlen lassen und dann mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kühlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

x