Zum Inhalt springen

Strudel mit Vanillepudding und Kirschen

☆Zutaten:

1 Paket Blätterteig (12 Blätter)

☆Füllung für die Teigblätter:
3 Eier
1 Glas Joghurt
1 Glas Öl
Backpulver
3 Esslöffel Zucker
Vanillezucker
Hälfte eines Glases Grieß

Kirschen, etwa 300 g oder mehr nach Wunsch
Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und die restlichen Zutaten hinzufügen.

☆Pudding:
1 l Milch
9 Esslöffel Zucker
3 Päckchen Vanillepudding

Den Pudding kochen und abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Für eine Strudel benötigt man vier Teigblätter.
Drei Teigblätter mit der Füllung bestreichen, auf das vierte Blatt kommt nur entlang des Randes der Pudding, dann die Kirschen darauflegen und aufrollen. Den Vorgang mit den restlichen Teigblättern wiederholen.
Etwas Füllung beiseite lassen, um die Strudel zu bestreichen.

☆Die Strudel bei 180°C in einem vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen.

Warm oder gekühlt servieren…

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und
genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert