Zum Inhalt springen

Schnitzel in Senfsoße, das könnte ich jeden tag essen

Zutaten

2 EL Öl
1 EL Edelsüßpaprika
Muskat,Salz, Pfeffer
2 Zwiebeln
5 Schnitzel (150 – 180 g)
220 g Schlagsahne
2 EL Senf

Zubereitung

So geht es:

Zuerst das Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung ­garen. Dann die Zwiebeln schälen, halbieren, in feine Streifen schneiden. Nun das Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne leicht erhitzen und Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Mit Muskat. Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen.
Etwas Öl im Bratfett erhitzen. Dan die Zwiebelstreifen darin Paar Minuten braten, mit Paprika bestäuben und alles gut verrrühren. Nun alles 5 bis 10 Minuten köcheln. Jetzt die Sahne und Senf verrühren, in die Pfanne geben und 5 bis 6 Minuten köcheln.

Probieren sie auch: Schinken Käse Hörnchen

Als letztes die Soße mit Muskat,Salz und Pfeffer abschmecken. Den Fleisch zugeben und nochmals in der Soße erwärmen und Schnitzelstreifen anrichten. Nun den Reis dazu reichen. Geht super schnell und schmeckt einfach Schmakofatz!

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert