Quark Muffins mit Vanillepudding, schmelzen im Mund!

Zutaten

2 Eier
450 g Quark
110 g Zucker
220 g Mehl
2 TL Backpulver
110 g Butter, weich
1 Packung Vanillepuddingpulver
etwas Öl, zum Einfetten der Form

Zubereitung

1. Zuerst die Butter und Zucker gut verquirlen. Danach die restlichen Zutaten dazugeben und alles fein cremig rühren.

2. Als nachstes die fertige Masse in die eingefettete Muffinform geben und bei 170 °C im vorgeheizten Backofen ca. 30 bis 40 Minuten backen.

Kleiner Tipp:
Nach Belieben können auch diverse Früchte wie z.B. Kirschen oder Schokoflocken etc. dazu gegeben werden.

3. Wenn du ein Muffinformbackblech hast, dann dieses vor der Zubereitung einfetten und bis zur Befüllung in den Kühlschrank stellen und so kleben die Muffins später nicht so an der Form.

Das Rezept ergibt 12 bis 15 Muffins.

Guten Appetit

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*