Zum Inhalt springen

Ofenfrikadellen in Champignon Rahmsoße

Zutaten:

400 g Champignons
3 Lauchzwiebel(n)
1 Zwiebel(n)
750 g Hackfleisch
200 g Sahne
4 EL Paniermehl
1 TL Senf
Butterschmalz
Salz und Pfeffer
4 EL Wasser

Zubereitung:

1. Champignons putzen und halbieren. Die Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.

2. Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Paniermehl, Senf und Wasser verkneten, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und aus dem Hackteig Frikadellen formen. Diese in Butterschmalz scharf anbraten, dann herausnehmen und in eine Auflaufform legen.

3. Die Champignons in dem Bratfett andünsten und mit Sahne ablöschen. Würzen und die Sauce über die Frikadellen gießen. Mit den Lauchzwiebeln bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca 12 min. backen. Bei uns gibts Reis und einen leckeren gemischten Salat dazu. Passt aber auch einfach nur Baguette.

Vergessen Sie nicht das Rezept für später aufzubewahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert