Zum Inhalt springen

Obstkuchen mit Blätterteig: Erinnert an eine Obstschnitte, ist jedoch leicht unterschiedlich.

Kuchen, der an eine Obstschnitte erinnert, aber dennoch etwas anders ist. Wunderschön und köstlich, Sie müssen ihn probieren!

Zutaten:

Für den Teig:
▪ 500 g Blätterteig (selbstgemacht oder fertig gekauft)

Creme:
▪ 1 l Milch
▪ 200 g Zucker
▪ 3 Puddingpulver mit süßer Sahnegeschmack
▪ 1 gehäufter Esslöffel Stärke
▪ 250 g weiche Butter/Margarine

Obstcreme:
▪ 500 g Himbeeren oder Waldfrüchte (gefroren oder frisch)
▪ 120 g Zucker
▪ 50 ml Wasser
▪ 4 Esslöffel Stärke
▪ 50-70 ml Wasser, genug, um die Stärke zu verrühren

Sonstiges:
▪ 350 ml Schlagsahne
▪ Puderzucker zum Bestreuen

 

Zubereitung:

Teig:
Auf einer bemehlten Oberfläche zwei Blätterteigkuchen (jeweils 250 g) ausrollen und auf der umgedrehten Seite eines Backblechs in der Größe von 33×33 cm oder ähnlichen Maßen backen. Bei 200 °C etwa 12 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun sind.
Die gebackenen Teigböden abkühlen lassen.
Nach dem Abkühlen legen Sie einen Teigboden in die Backform, die Sie zum Backen verwendet haben, und schneiden den anderen Teigboden in Quadrate in der Größe, wie groß Sie die Kuchenstücke haben möchten.

Creme:
Puddingpulver und Stärke in 200 ml Milch verrühren.
Die übrige Milch und den Zucker in einen Topf geben und erhitzen. Wenn die Milch kocht, den vorbereiteten Pudding hinzufügen und ständig rühren, bis er eindickt.
Vom Herd nehmen, mit Klarsichtfolie abdecken und abkühlen lassen.
Die abgekühlte Puddingcreme mit der zuvor zubereiteten Butter löffelweise hinzufügen und gut mixen, bis alles gut kombiniert ist.

Obstcreme:
Die Früchte zusammen mit dem Zucker und 50 ml Wasser aufkochen. Wenn die Früchte kochen und weich werden, die in Wasser verrührte Stärke hinzufügen und rühren, bis die Mischung eindickt.
Die Fruchtmischung etwa 10 Minuten abkühlen lassen und dann gleichmäßig über den Teigboden in der Backform verteilen. Den Kuchen abkühlen lassen.

Vor dem Zusammenbau des Kuchens die Schlagsahne aufschlagen.

Zusammenbau:
Die Obstcreme gleichmäßig über die Puddingcreme verteilen und dann die geschlagene Sahne darübergeben. Die Teigquadraten auf die Sahne legen.
Den Kuchen über Nacht im Kühlschrank lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert