Zum Inhalt springen

Nutella Torte ohne Backen, gelingt immer

Zutaten:

Für den Tortenboden:

220 g Kakao-Butterkekse

50 g Butter

120 ml Pfirsichsaft

30 g Pulver für die Zubereitung heißer Schokolade

Für die weiße Creme:

300 g Mascarpone

50 g Puderzucker

250 ml Schlagsahne

Für die braune Creme:

220 ml Sahne

300 g Mascarpone

150 g Nutella

Für die Schokoladenglasur:

150 g Schokolade

150 ml Schlagsahne

Zubereitung:

Ich habe die Torte in einer Springform mit 24 cm Durchmesser gemacht.

1. Die Kakao-Butterkekse im Mixer fein zerkleinern, Heiße-Schokolade-Pulver dazugeben und portionsweise und abwechselnd geschmolzene Butter und Pfirsichsaft hinzugeben (alternativ kann man Multivitamin- oder Aprikosensaft nehmen).

2. Danach die Masse mit den Fingern in eine mit Backpapier ausgelegte Backform mit 24 cm Durchmesser drücken und kalt stellen.

3. Dann Nutella im Wasserbad schmelzen und aus dem Wasserbad nehmen, Mascarpone unterrühren und dann vorsichtig die steif geschlagene Sahne unterheben.

4. Mascarpone mit Puderzucker und pflanzlicher Sahne (ich verwende die pflanzliche Sahne, weil die Creme dann schön fest ist) glatt rühren.

5. Nun dür die Glasur Sahne erwärmen (nicht kochen!) und vom Herd nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert