Zum Inhalt springen

Neuer unglaublicher Kuchen! Super cremig und saftig!

Zutaten/Rezept: (1 Tasse = 250 ml)

Teig:
5 Eier
120 g Zucker (3/5 Tasse)
Eine Prise Salz
1 Packung Vanillezucker (8 g, 2 Teelöffel)
170 g Mehl (1 1/5 Tassen)
1 Teelöffel Backpulver
2 Esslöffel warmes Wasser
Backform: 18 x 28 cm (7 x 10,5 Zoll)
170 °C (338 °F) Ober- und Unterhitze für 25 – 30 Minuten

Kirschpudding:
Den Saft aus einem Glas Sauerkirschen auffangen.
250 ml Kirschwasser (1 Tasse)
20 g Speisestärke (2 gehäufte Esslöffel)
50 g Zucker (1/4 Tasse)
Kirsch- oder Erdbeermarmelade

Creme:
300 g Frischkäse (1 1/5 Tassen)
250 ml Schlagsahne (1 Tasse)
1 Teelöffel Vanilleextrakt
Den abgekühlten Kirschpudding dazugeben.
Zum Schluss 3 – 4 Esslöffel der Creme zum Verzieren beiseite legen.
30 Minuten kalt stellen.

Glasur:
3 Blatt Gelatine (5 g)
350 g Kirschen (ca. 2 Tassen)
250 ml roter Saft (restlicher Kirschwasser + z. B. roter Beerensaft)
Mit Zucker abschmecken.

3 Stunden kalt stellen.
Mit der beiseite gestellten Sahne und Semmelbröseln dekorieren.
Der Kuchen schmeckt unglaublich lecker!
So weich und cremig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert