Zum Inhalt springen

Mohnkuchen mit 10 Minuten Zubereitungszeit

Es ist ein einfacher und sehr schneller Kuchen, der jedem gut schmeckt. Nach wenigen Minuten ist das Blech leer. Die Zubereitung nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Zutaten

Für den Teig (1 Tasse = 250 ml):

1 Tasse Öl
2 Tassen Zucker
2 Pck. Vanillezucker
4 St. Eigelbe
2 Tassen Naturjoghurt
2 Tassen Mehl
2 Tassen Mohn
1 Pck. Backpulver

Für die Glasur:

150 g Bitterschokolade
50 g Butter
1 EL Öl

Zubereitung

Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach Öl, Naturjoghurt und eine Mischung aus Mehl, Mohn und Backpulver unterrühren.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 180 °C ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Für die Glasur Schokolade schmelzen und mit Öl und Butter verrühren. Den ausgekühlten Kuchen mit der Glasur überziehen. Fest werden lassen und servieren. Lasst es euch schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

x