Zum Inhalt springen

KISSENKUCHEN – EIN SÜSSER GENUSS FÜR ALLE ZEITEN: Sommerliche Erfrischung mit duftender Vanillecreme und Früchten

Zutaten:

Für den Teig:
6 Eier
150 g Zucker
150 g Mehl

Für die Füllung:
600 ml Milch
6 Eigelbe
6 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Esslöffel Mehl
200 g saisonales Obst

Weitere Zutaten:
500 ml süße Sahne
2 Esslöffel Puderzucker

 

Zubereitung:

Trennen Sie die Eigelbe von den Eiweißen und schlagen Sie die Eigelbe mit dem Zucker schaumig. In einer anderen Schüssel schlagen Sie das Eiweiß zu steifem Schnee. Mischen Sie beide Mischungen und rühren Sie um, dann fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie vorsichtig. Gießen Sie den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete oder gefettete Backform. Backen Sie im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 20 Minuten lang. Überprüfen Sie mit einem Zahnstocher, ob es fertig ist. Gießen Sie die Milch in einen Topf und erhitzen Sie sie. Schlagen Sie die Eier in einer Schüssel schaumig mit Zucker und Vanillezucker, fügen Sie dann das Mehl hinzu und mischen Sie mit einem Mixer. Gießen Sie die Mischung in die Milch und kochen Sie sie unter ständigem Rühren, bis sie eindickt. Gießen Sie die Füllung in eine Schüssel, bedecken Sie sie mit Klarsichtfolie und lassen Sie sie vollständig abkühlen. Schlagen Sie die abgekühlte Füllung schaumig.

Schneiden Sie den Teig in 2 gleiche Teile und bestreichen Sie ihn mit der Füllung, legen Sie Obst nach Wunsch darauf (am besten Himbeeren oder Kirschen), dann legen Sie den zweiten Teig darauf, bestreichen Sie ihn erneut mit Füllung und legen Sie Obst darauf. Schlagen Sie die süße Sahne mit Puderzucker auf und bestreichen Sie die ganze Torte damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert