Zum Inhalt springen

Käsebällchen

Zutaten

300 g Käse, gerieben (Alma 4 formaggi)
70 g Gouda mittelalt, gerieben
70 g Parmesan, frisch gerieben
2 Stk Eier
2 EL griffiges Mehl
0.5 Packung Backpulver
1 Msp Pfeffer
3 EL Semmelbrösel zum Wälzen

Zubereitung

  1. Einfach alle Käsesorten, Eier, Mehl, Backpulver und Pfeffer in einer Schüssel mischen.
  2. Jetzt die Mischung für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  3. Danach aus der Käsemischung Bällchen formen, in Semmelbröseln wälzen und in heißem Öl schwimmend ausbacken.
  4. Am besten die Käsebällchen heiß mit Tsatsiki servieren.Fertig!
    Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert