Zum Inhalt springen

Gebackene Apfelstreifen

Zutaten
2 Stk Äpfel
125 ml Milch
65 g Mehl
1 Prise Salz
1 Stk Ei

2 EL Zucker
1 Prise Zimt
1 Msp Backpulver
2 Kugel Eis

Zubereitung
Zuerst Öl in einer Pfanne fingerhoch erhitzen. Danach das Mehl mit Milch,
Backpulver, 2 EL Zucker und dem Eidotter verrühren,das Eiklar steif schlagen und unter die Masse heben.

2 EL Zucker mit dem Zimt vermengen.

Jetzt die Äpfel schälen, Kerngehäusde ausstechen und in Streifen schneiden,einzeln durch den Teig ziehen und im heißen Öl goldig frittieren.Nun auf Küchenkrepp entfetten,

mit der Zimt Zuckermischung bestreuen und auf 2 Teller aufteilen.Neben den Äpfeln je eine Eiskugel setzen und mit Obers garniert sofort servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert