Zum Inhalt springen

Einfache und köstliche Hühnchen-Kofta-Kebab-Pfanne! Mit einer tollen Soße!

Zutaten:

(600g) Gehacktes Hähnchen
Eine Zwiebel (150 g, gerieben, Wasser abgesiebt)
Eine viertel Tasse Petersilie (10 g)
Drei Knoblauchzehen (12g)
Zwei EL Semmelbrösel (49 g)
Ein TL Kreuzkümmel
Ein TL Paprika
Ein halber Teelöffel schwarzer Pfeffer
Salz nach Geschmack

Anweisungen:

Hackfleisch, geriebene Zwiebeln, Petersilie, Knoblauch, Semmelbrösel, Kreuzkümmel, Paprika, schwarzen Pfeffer und Salz in einer Schüssel vermengen.

Befeuchten Sie die Hände, formen Sie die Mischung mit einem Schaschlikspieß zu Kebabs und legen Sie diese auf geöltes Backpapier.

Die Spieße 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

In einem Topf mit Pflanzenöl Tomaten, Peperoni, Knoblauch, Salz und schwarzen Pfeffer 5 Minuten anbraten.

Eine viertel Tasse Essig hinzufügen, zu einer glatten Soße verrühren und beiseite stellen.

Hähnchen-Kofta goldbraun anbraten, dann abdecken und beiseite stellen.

Öl reduzieren, Zwiebel, Paprika, Knoblauch, Salz und schwarzen Pfeffer anbraten.

Gewürfelte Tomaten hinzufügen, Kofta wieder in die Pfanne geben und 10 Minuten kochen lassen.

Mit Petersilie garnieren und die Hähnchen-Kofta mit der vorbereiteten Soße servieren, ideal zu Brot oder Reis. Genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert