Zum Inhalt springen

Der cremigste Mohnkuchen mit Schmand

Zutaten:
Mürbteig:
160 g Mehl
80 g Butter
40 g Zucker
1 Ei
1 TL Backpulver

Mohnfüllung:
250 ml Milch
80 g Zucker
1 Packung Mohnback . 1 EL Grieß
250 g Schmand
Schmandguss:
3 Eier
1 EL Zucker
400 g Schmand

Zubereitung:
1. Für den Mürbteig alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig kneten, in Frischhaltefolie wickeln und kalt stellen.

2. Für die Mohnfüllung alle Zutaten in einem Topf gut verrühren, einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 30 Minuten abkühlen lassen.

3. Für den Schmandguss die Eier trennen und das Eiklar steif schlagen, dann alle anderen Zutaten verrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.

4. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als eure Springform ausrollen. Danach die Form fetten und den Teig hineingeben, sodass ein Rand stehen bleibt.

5. Den Ofen auf 175 Grad (O/U Hitze) vorheizen. Einfachm mal die Mohnfüllung, dann den Schmandguss auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad etwa 60 Minuten backen.

6. Im abgesch3lteten Ofen kurz ab kühlen lassen und dann mindestens 4 Stunden (am bestem über Nacht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

x